Log in:


Online:
0 users, 44 guests
Registered: 785
Newest user: mark_ha
Today's birthdays
Rainer78 (41)
Titanilla.Komenda (31)
Contact
Report a bug
Policies / Information
Search

Das Rote Wien präsentiert die Sonderausstellungen HELDENPLATZ ’29 im Waschsalon Karl-Marx-Hof

From Thursday, April 11th, 2019 18:30 until Sunday, January 26th, 2020 18:30

Category: Kunst & Kultur

Location: Karl-Marx-Hof, Halteraugasse 7 Waschsalon Nr. 2 1190 Wien

Comment
Bild Nr. 589337
ÖBB OEBB Routenplaner

Gewinnspiel

Wir Verlsoen für den 06.Juni 2018 um 18 Uhr


1 mal 2 Eintrittskarten

TEILNAHME AM GEWINNSPIEL

ventbeschreibung
Heldenplatz ’29

Das Rote Wien zwischen Feier und Faschismus



1929 sollte ein ganz besonderes Jahr werden: Seit Monaten liefen die Vorbereitungen für das große Internationale Sozialistische Jugendtreffen auf Hochtouren. Am 4. Mai würde das Rote Wien zudem sein zehnjähriges Bestehen feiern.

Doch das Jahr beginnt frostig. Der Winter 1929 ist der kälteste der vergangenen 200 Jahre; Kohle ist bald Mangelware, die Arbeitslosigkeit steigt rapide. Politisch ist das Jahr von permanenten Regierungskrisen, allwöchentlichen Heimwehrumtrieben und den aufgeregt geführten Debatten um die neue Verfassung geprägt.

Anfang Juli schließlich herrscht freudige Erregung in der Stadt. 50.000 junge Menschen aus 18 Nationen strömen zum Jugendtreffen, darunter sogar Teilnehmer aus Amerika und dem damaligen "Palästina". Den größten Anteil verzeichnen die Deutschen mit knapp 13.000 Personen. Die jungen Gäste kommen zu Fuß, per Rad, im Paddelboot, mit dem Flugzeug oder mit einem der zahlreichen Sonderzüge.

Die Eröffnung des Jugendtreffens am Heldenplatz gerät schließlich zu einer gewaltigen Manifestation gegen Krieg und Faschismus. Nur elf Jahre nach Beendigung des "Großen Krieges" vermitteln die Jugendlichen ein Bild des Aufbruchs und der Hoffnung – inmitten einer zusehends bedrohlicher werdenden Gegenwart.

Eröffnung: Mittwoch, 10.4.2019 um 18.30 Uhr

Es sprechen:
Mag. Jürgen Czernohorszky, Amtsführender Stadtrat für Bildung, Integration, Jugend und Personal und Prof. Heinz Weiss (über Otto Felix Kanitz).

Dauer der Sonderausstellung: 11.4.–26.1.2020

Führungen durch die Sonderausstellung:
11.4., 18.4., 9.5., 23.5., 6.6., 27.6., 11.7., 25.7.2019, jeweils 18 Uhr

Eintritt & Führung: € 7,– / Person

Anmeldung unter: info(at)dasrotewien-waschsalon.at

Gruppenführungen nach Voranmeldung: info(at)dasrotewien-waschsalon.at

KuratorInnen
Lilli Bauer und Werner T. Bauer

Mitarbeit
Julia Schranz und Fanny Lamp

Grafik
Karin Pesau-Engelhart und Klaus Mitter

Lektorat und Übersetzung
scriptophil. die textagentur

Find out more about that event at http://www.dasrotewien-waschsalon.at/startseite/

Register for this event until before the event starts

Show calendar view:
April 2019 || Week 15/2019 || April 11th, 2019