Online:
0 Benutzer, 25 Gäste
Registriert: 970
Neuester Benutzer: Manu
Heute hat Geburtstag:
babsi (45)
JungePaldauerFanshop (40)
Niko (27)
Kontakt
Fehler melden
Regeln / Informationen
Suche

DON GIOVANNI – wir kriegen Dich! @ SCHLOSS ROTHSCHILD > Nö <

Wiederholender Termin, aktuelle Instanz: Sonntag, 20. August 2017
Jeden Tag
Wiederholung beginnend mit 20. August 2017, bis 24. August 2017
Um 19:30

Kategorie: Kunst & Kultur

Ort: SCHLOSS ROTHSCHILD Schloßweg 2 A-3340 Waidhofen a.d.Ybbs

Kommentar
Eintritt:Tickets: € 31,40
Tickets erhältlich bei Ö-Ticket Online: www.oeticket.com
Heuer erstmals Aktion 10 + 1 gratis
Regie:Anna Katharina Bernreitner
Es spielen:Besetzung:
Daniel Raschinsky (Don Giovanni)
Ivan Zinoviev (Leporello)
Anne Wieben (Donna Anna)
Juraj Kuchar (Don Ottavio)
Barbara Angermaier (Donna Elvira)
Lea Quortrup (Zerlina)
Richardo Bojorquez (Masetto/Komtur)
ÖBBOEBB Routenplaner
Fynf.at Gewinnspiel
Wir Verlosen 1 mal 2 Eintrittskarten zu dieser Vorstelleung
TEILNAME ZUM GEWINNSPIEL
Eventbeschreibung
Besetzung:
Daniel Raschinsky (Don Giovanni)
Ivan Zinoviev (Leporello)
Anne Wieben (Donna Anna)
Juraj Kuchar (Don Ottavio)
Barbara Angermaier (Donna Elvira)
Lea Quortrup (Zerlina)
Richardo Bojorquez (Masetto/Komtur)

Musikalische Leitung: Raphael Schluesselberg
Konzept & Regie: Anna Katharina Bernreitner
Bühnenbild: Dimana Lateva
Kostüm: Irina Hofer

DON GIOVANNI – Wir kriegen Dich!

Die Leute für Oper zu begeistern, ist ein vorrangiges Ziel von OPER-rund-um.
„Mir ist es wichtig, dass das Stück einen mit nimmt, fad werden darf es nie“, sagt Anna Katharina Bernreitner, Regisseurin und Künstlerische Leiterin. Sie und ihr Team arbeiten sehr eng zusammen, Ideen werden gemeinsam geboren und ausprobiert. Während einige SängerInnen schon zum wiederholten Male mitwirken, ist es heuer eine besondere Ehre, dass Irina Hofer und Dimana Lateva neu als Ausstattungsteam gewonnen werden konnten.

Dirigent Raphael Schluesselberg ist ein OPER-rund-um Begleiter der ersten Stunde. „Wir machen Oper so, dass für jeden etwas dabei ist. Unsere Inszenierungen bewegen – man geht heim und ist ein bisschen verändert“, ist der Musiker überzeugt. Rund 15 KünstlerInnen umfasst das Team für „Don Giovanni“, dazu kommt noch das 13 köpfige Orchester. Der Anspruch an die Inszenierung und Gesamtproduktion ist hoch, schließlich haben alle schon in großen Häusern gespielt, gesungen und Regie geführt. „Auf Grund unserer beschränkten finanziellen Mittel müssen wir uns aber immer wieder etwas einfallen lassen und sehr kreativ sein“, sagt Anna Bernreitner.
Das Stück selbst, Mozarts „Don Giovanni“, wird in diesem Rahmen in die Moderne katapultiert. Es zeigt starke Frauen in einem unmoralischen Beziehungsgeflecht, die ihren eigenen Willen behaupten und ihren eigenen Weg gehen wollen, auch in erotischer Hinsicht.
Das Schloss Rothschild wird zu Don Giovannis Club, in dem „Freiheit für alle“ das Credo ist.

In keinem anderen Werk Mozarts wird das Beziehungsgeflecht der Figuren so vielschichtig beleuchtet und mit so intensiver Musik zum Ausdruck gebracht. Don Giovanni, den Frauen verfallen, gerät durch seine Liebesabenteuer in immer größere Schwierigkeiten. Treue Frauen lassen ihn abblitzen, verflossene Frauen weichen nicht mehr von seiner Seite, andere wollen ihn eines Verbrechens überführen. Flucht nach vorne, lautet seine Devise, und er lädt schlielich alle zu einem Maskenball in sein Schloss ein. Gespielt, gesungen und geliebt wird rund um das Schloss Rothschild oder bei schlechter Witterung im Kristallsaal.

(Text von Julia Büringer)


ANNA KATHARINA BERNREITNER (Konzept, Regie & künstlerische Leitung)

geboren 1986,
studierte 2006 – 2010 Musiktheaterregie an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
bei Prof. Reto Nickler, Abschluss mit Auszeichnung.

Im Sommer 2011 gründete sie die Künstlergruppe OPER RUND UM

Als Regieassistentin arbeitete sie mit Claus Guth, Barrie Kosky, Frank Hilbrich, Nadja Loschky, Jetske Mijnssen, Bernd Mottl und Reto Nickler zusammen. Von 2011 bis 2013 war sie an der Komischen Oper Berlin als
Spielleiterin engagiert, hier assistierte sie Intendant Barrie Kosky u.a. bei seiner Monteverdi-Trilogie und
„Die Zauberflöte“ (Mozart) von „1927“.
Seit 2013 arbeitete sie wiederholt als persönliche Assistentin von Claus Guth an der Staatsoper Berlin,
am Theater an der Wien, an der Nationale Opera&Ballet Amsterdam und Opera national de Paris.

Ihr Regiedebüt am Theater an der Wien hat sie im Februar 2017 mit »Wir befreien Euridice«, einer musikali-schen Reise durch das Theater an der Wien für Kinder basierend auf dem Orpheus-Mythos, gegeben.
Dieses Stück wird in der Spielzeit 2017/2018 wieder aufgenommen werden!
2017 inszeniert Sie außerdem für das Wir sind Wien.Festival „Rettet Pamina! Die Zauberflöte – Oper zur freien Wahl“ und nun im August 2017 „Don Giovanni – Oper rund um das Schloss Rothschild“.

Anna Katharina Bernreitner wird im November 2017 der Anerkennungspreis des Landes Niederösterreich für Kultur in der Sparte "darstellende Kunst" verliehen.


 
 
 
 

 
 
 
 

Erfahre mehr über diesen Termin auf http://oper-rund-um.at/don-giovanni/

Einmalige Anmeldung für alle Instanzen bis vor Beginn des Termins

Kalenderansicht anzeigen:
August 2017 || Woche 33/2017 || 20. August 2017