Online:
0 Benutzer, 34 Gäste
Registriert: 904
Neuester Benutzer: wilson8
Heute hat Geburtstag:
dubstep (35)
Kontakt
Fehler melden
Regeln / Informationen
Suche

Matinée in memoriam Karl Hodina

Am Sonntag, 20. August 2017, um 10:30

Kategorie: Kunst & Kultur

Ort: TSCHAUNER BÜHNE Maroltingergasse 43 1160 Wien

Kommentar
Eintritt:Online Kartenverkauf :www.tschauner.at
Kartenreservierung unter: Tel. 01/914 54 14
oder E-Mail: karten@tschauner.at
Eintrittspreise: € 28,-/25,-/22,-
www.tschauner.at
Es spricht und liest:Wolfgang „Fifi“ Pissecker
Es spielen:Tini Kainrath, „Jung“-Dudlerin
Rudi Koschelu, Kontragitarre
Tommi Hojsa, Akkordeon
ÖBBOEBB Routenplaner
Fynf.at Gewinspiel
Wir verlosen 1 mal 2 Einttriskarten zu dieserVorstellung 20.08.2017
TEILNAME ZUM GEWINNSPIEL
Eventbeschreibung
In Memoriam Karl Hodina

Der plötzliche Tod Karl Hodinas im März dieses Jahres hat uns alle erschüttert. Wir standen kurz vor dem Drucktermin für unseren Programmfolder und haben den traditionellen, bereits fixierten Termin am 20.8. daraufhin schweren Herzens gestrichen.

Nach Gesprächen mit den Kollegen und Mitmusikern und auf Wunsch vieler Freunde und Fans, wird der 20.8. nun etwas neu gestaltet -Weanerisch gredt, gspüt und gsunga 2.0 - und ganz im Sinne von Karl Hodina weitergeführt.
Es wird ein Bogen gespannt von den beliebtesten Dudlern bis hin zu klassischen Wienerliedern, Märschen und Tänzen.
Launige Texte aus dem Wienerischen, vorgetragen vom Hektiker Wolfgang Fifi Pissecker, dessen Vater Walter für den Text des Hodina-Klassikers "I liassat Kirschen für die wochsen ohne Kern" verantwortlich ist, runden das Programm ab.

Es spielen und singen:
Tini Kainrath, "Jung"-Dudlerin
Rudi Koschelu,Kontragitarre
Tommi Jojsa, Akkordeon
Es spricht und liest: Wolfgang Fifi Pissecker

Erfahre mehr über diesen Termin auf http://www.tschauner.at/programm/matineen/weanerisch-gredt-gspuet-und-gsunga/

Anmeldung für diesen Termin bis vor Beginn des Termins

Kalenderansicht anzeigen:
August 2017 || Woche 33/2017 || 20. August 2017