Online:
0 Benutzer, 11 Gäste
Registriert: 967
Neuester Benutzer: Kaiserlein
Heute hat Geburtstag:
Dagsson (29)
Giggi (26)
Ninalis (32)
wonderbobo (28)
Kontakt
Fehler melden
Regeln / Informationen
Suche

Hilfe: Erweiterte Text-Definitionen

Die hier beschriebenen Text-Definitionen funktionieren in Beitragstexten von Gästebüchern, Boards, Foren, sowie einige anderen Anwendungen (normalerweise am Ende des Beitragsformulers angemerkt). Smileys können auch in einigen anderen Bereichen (Beitragstitel usw.) funktionieren.

Smileys (Emoticons und andere Icons)

Die meisten gängigen Emoticons ("Smileys") sowie eine wachsende Auswahl an weiteren Icons werden über Smiley-Definitionen unterstützt und als Symbol-Bilder dargestellt.
Alle Smileys müssen durch Leerzeichen oder Zeilenumbrüche vom restlichen Text abgetrennt sein, um als solche erkannt zu werden.

Folgende Emoticons und Icons werden als Smileys erkannt und ersetzt:

:):)
:-):-)
;-);-)
;);)
:(:(
:-(:-(
:D:D
:-D:-D
B)B)
8-)8-)
8)8)
:p:p
:P:P
:-P:-P
:-p:-p
>:->>:->
>:-)>:-)
:'-(:'-(
:'(:'(
:-X:-X
:o:o
:-o:-o
:-0:-0
:-O:-O
:O:O
^o^^o^
<3<3
:bat:bat
:beer:beer
:clock:clock
:cool:cool
:cry:cry
:devil:devil
:dogrun:dogrun
:embarrassed:embarrassed
:foot:foot
:frown:frown
:innocent:innocent
:kiss:kiss
:laughing:laughing
:lips:lips
:loisi:loisi
:loisi2:loisi2
:love:love
:money:money
:phone:phone
:present:present
:quaxi:quaxi
:quaxi2:quaxi2
:rose:rose
:sealed:sealed
:smile:smile
:star:star
:surprise:surprise
:thdown:thdown
:thup:thup
:tongue:tongue
:wink:wink
:yell:yell

bbCode

bbCode ist eine Sprache, die für Internet-Foren bzw. "Bulletin Boards" entworfen wurde und HTML-ähnliche Konstrukte verwendet, um den Text in Beiträgen mit Stilelementen zu versehen. Die bbCode-Konstrukte sind einfacher als diejenigen in HTML und sollten auch bevorzugt verwendet werden. Alle bbCode-Tags werden mit eckigen Klammern [] umschlossen.
Achtung: In manchen Fällen ist bbCode nur bis zu einer bestimmten Stufe erlaubt, die in der jeweiligen Anwendung angegeben wird.

Folgende Konstrukte werden als bbCode erkannt und ersetzt:

bbCodeErklärungStufe
[b]Text[/b]fett1
[i]Text[/i]kursiv1
[u]Text[/u]unterstrichen1
[code]Text[/code]Programmiercode3
[img]Bild-Nr.[/img]Fotogalerie-Bild einbinden; die Bild-Nr. wird in der Fotogalerie angezeigt. Bei Internet Explorer: mit Maus über das Foto fahren, die Nr. erscheint im "Tooltip" - bei Mozilla/Netscape: einen rechten Mausklick auf das Foto machen, und "Eigenschaften" öffnen, die Nr. erscheint im "Alternativtext".4
[imglink]Bild-Nr.[/imglink]Verlinktes Fotogalerie-Bild einbinden; genau das gleiche wie [img], aber das Bild wird auf seine Seite in der Fotogalerie verlinkt.4
[img]Bild-URL[/img]Bild einbinden5
[url="Link-URL"]Link-Beschreibung[/url]Link mit Beschreibung2
[url]Link-URL[/url]Einfacher Link2
[mail]E-Mail-Adresse[/mail]Verlinkte E-Mail-Adresse2
[user]User-ID[/user]Benutzer-Nick, verlinkt zu seinem Profil2
[color=XXX]Text[/color]gefärbter Text, Farbdefinition lt. CSS2.1 (z.B. [color=red] oder [color=#0000FF])1
[size=XXX]Text[/size]Textgröße, Größenangabe als reine Zahl in Pixel oder lt. CSS2.1 (z.B. [size=18], [size=small] oder [size=12pt])3
[list=]
[*]erster Punkt
[*]zweiter Punkt
[*]dritter Punkt
[/list]
Nummerierte Liste (dargestellt mit 1. ... 2. ... 3. ... - mit list=a wird es a./b./c., mit list=i i./ii./iii., A/I erzeugen diese in Großschreibung, list= kann auch CSS-Listentype-Identifier aufnehmen, wenn benötigt)5
[list]
[*]ein Punkt
[*]weiterer Punkt
[*]noch ein Punkt
[/list]
Ungeordnete Aufzählung5
[quote]Text[/quote]Zitat (einfach, ohne Urheberangabe)5
[quote=XXX]Text[/quote]Zitat mit Urheberangabe (Bei registriertem Benutzer die Benutzer-ID, sonst der Name mit Anführungszeichen umschlossen, z.B. [quote=1093], [quote="J. W. Goethe"])5

HTML-Code

HTML wird in einigen Anwendungen auch zum Teil unterstützt, aber nur einige Tags, die für Textformatierung verwendet werden können. Bevorzugt sollte man aber bbCode dafür verwenden. Eine Beschreibung von HTML kann bei SelfHTML gefunden werden.

Folgende HTML-Tags werden erkannt und ersetzt:

<a> <img> <b> <i> <u> <s> <strike> <tt> <sub> <sup> <em> <span> <p> <br> <hr> <ul> <ol> <li> <code> <pre> <cite> <strong> <small> <big> <table> <tr> <th> <td> <thead> <tbody> <tfoot> <!-- -->