Online:
0 Benutzer, 28 Gäste
Registriert: 904
Neuester Benutzer: wilson8
Heute hat Geburtstag:
dubstep (35)
Kontakt
Fehler melden
Regeln / Informationen
Suche

Forum: Beruf & Bildung

Neuerungen zum Schulbeginn

AutorBeitrag

Naddy

Avatar

Wiener Mitglied

ONeuerungen zum Schulbeginn
Schuljahr bringt Neuerungen mit sich
In einer Woche beginnt für 200.000 Schüler das neue Schuljahr. Es bringt auch einige Neuerungen mit sich. So tritt etwa die Senkung der Klassenschüler-Höchstzahl in Kraft.


Nicht überall kann das neue Höchstmaß eingehalten werden.
25 Schüler pro Klasse
In Sachen Klassenschülerhöchstzahl wird der Richtwert von 25 Schülern in Wien pro Klasse im neuen Schuljahr fast lückenlos erreicht. In Volks- und Hauptschulen sowie im Polytechnikum sitzen ab kommender Woche in 99,8 Prozent der ersten Klassen maximal 25 Schüler.

In den ersten Klassen der Allgemeinbildenden Höheren Schulen sinkt die Schüleranzahl nicht ganz so stark.


Schülerbeihilfe wird um 13 Prozent aufgestockt.
1.720 Betreuungsplätze mehr
Ab dem kommenden Schuljahr gibt es auch mehr Nachmittagsbetreuungsplätze. Alleine in Wien gibt es um 1.720 mehr. Insgesamt sind es dann in Wien 40.000 Nachmittagsbetreuungsplätze.

Neu ist außerdem die Aufstockung der Schülerbeihilfe um 13 Prozent.


Detail zum Gesamtschul-Modell
In Sachen Gesamtschul-Modell wird die vom Wiener Stadtschulrat eingesetzte Expertengruppe im Spätherbst präsentieren, wie das Modell der Neuen Mittelschule aussieht und in welchem Bezirk dieser Schultypus angeboten werden soll.

Quelle: http://wien.orf.at/stories/217256/
 
Ich habe einen Schatz gefunden ... und er trägt deinen Namen
So wunderschön und wertvoll... Und mit keinem Geld der Welt zu bezahlen
(c) Silbermond

27.08.2007 11:34