Online:
0 Benutzer, 35 Gäste
Registriert: 934
Neuester Benutzer: ClaPol
Heute hat Geburtstag:
Cittycat (25)
dimstella (46)
Kontakt
Fehler melden
Regeln / Informationen
Suche

Forum: Liebe, Sex & Zärtlichkeit

Schweigend Klärung schaffen

AutorBeitrag

Casalla

Avatar

Mitglied von "Mailgruppe_OrtUnbekannt"

OSchweigend Klärung schaffen
Grüzi 5 Augen-Käferchen!

Ich habe ein Problem - es ist nicht so einwandfrei/moralisch unbedenklich. Und zwar habe ich seit einiger Zeit eine Affäre mit einer Verheirateteten. Das lief auch alles ganz gut, ich bin ja auch in festen Händen, aber langsam habe ich das Gefühl (sie hat so Andeutungen gemacht), dass sie ihren Mann verlassen will für mich! :O
Das passt mir jetzt leider gar nicht. Ich will auch nicht den Teufel an die Wand malen, aber für mich ist das etwas rein Körperliches. Ich denke dran, die Beziehung zu beenden und meiner Ilse einen Antrag zu machen.
Allerdings halte ich auch nicht so viel von dem "Nägel in den Sarg machen" Move.
Nur.... wie kann ich das der anderen klar machen, ohne es auszusprechen? dass sie mitbekommt, dass es mir ernst ist mit der anderen?
05.10.2017 10:16

Lois

Avatar

Mitglied

OServus zurück, Casalla!

Ich urteile nicht, mache ich aus Prinzip nicht, vor allem, wenn ich nicht weiss, wie genau eure Abmachungen untereinander sind. Und ob jemandem weh getan wird, musst du am Ende noch vor dir selbst und deinem Gewissen verantworten.
Allerdings geht es dir u.a. auch darum, den Beteiligten, vor allem der Affäre nicht weh zu tun. Am besten machst du es passiv, dann musst du dich auch nicht mit ihren Tränen und Vorwürfen rumschlagen und kannst dich im wahrsten Sinne des Sprichworts sauber aus der Affäre ziehen:

Du kaufst deiner festen Liebe ein Geschenk, ein teures, am besten Schmuck (mehr Inspirationen inmitten dieser Juwelen ) und dann machst du folgendes, nämlich zeigst du deiner Affäre den Schmuck und fragst sie, ob sie denkt, dass es deiner Liebsten gefallen könnte und es zeigt, wie sehr du deine feste Liebe liebst (nämlich x 700. )
Voila. Der Rest ist Geschichte.
05.10.2017 14:39

Treasking

Avatar

Mitglied von "Mailgruppe_OrtUnbekannt"

OBist du inzwischen schon weitergekommen? Hat sich etwas ergeben?
Ich will auch nicht urteilen, aber muss schon fragen: Habt ihr eine offene Beziehung? Weil ansonsten macht der Heiratsantrag doch gar keinen großen Sinn, wenn du jetzt schon nicht treu sein willst.
27.10.2017 12:14